Vorteile der mobilen Katzenbetreuung

Ihre Katzen werden in der gewohnten, häuslichen Umgebung individuell betreut.

Keinen Stress für Ihren Liebling beim Transport zur Katzenpension und zurück. 

Auch kranke Katzen, die keine Tierpension aufnimmt, werden gewissenhaft versorgt. 

Die Tiere benötigen keine Anpassungszeit an andere Artgenossen. 

Ihre Samtpfoten behalten das gewohnte Futter und die gewohnte Toiletten-Einstreu. 

Ihre Katze muß auch in Ihrer Abwesenheit nicht auf liebevolle Streicheleinheiten verzichten.

Ihr Stubentiger wird nicht der Gefahr der Ansteckung durch fremde Artgenossen in einer Katzenpension ausgesetzt.                                 

Ihre Katzen genießen weiterhin Ihren Freigang / Terrasse oder Balkon. 


 

 

Die stressfreieste Urlaubsmethode für Ihr Tier!

 

Besonders Freigänger profitieren von den Diensten eines mobilen Katzensitters, da die gewohnten Streifzüge in der Natur nicht ausfallen müssen.

  

Für Katzen ist es wichtig, in Ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben, weil sie orts- und reviertreu sind. Dort haben sie alles Gewohnte und das ist das, was sie brauchen.

Katzen schließen in Tierpensionen keine artgenössischen Freundschaften, wie oft angenommen wird, und haben nicht 24 Stunden menschliche Obhut, sondern fühlen sich meistens unsicher, ängstlich und unwohl.

 

Die häusliche Betreuung Ihrer Katze ist die schönste und beste Variante der Katzenversorgung und SIE können Ihren Urlaub sorgenfrei genießen.